2 Comments

  1. Schenk
    14. März 2011 @ 21:34

    Guten Tag! Schreiben Sie bitte Ihre Tel.nummer. Ich hilfe Ihnen gerne. Danke.

  2. Handwerker
    4. Mai 2011 @ 15:30

    Auch wenn ein Umzug in Eigenregie oft günstiger ist, so kann es doch durch unsachgemäßes Transportieren von Kisten zu Schäden kommen, die dann wiederrum den Geldbeutel belasten. So passierte es mir leider beim letzen Umzug, dass gerade die guten Erbstücke der Oma teilweise zu Bruch gingen, was nicht nur einen ideelen Verlust verursachte, sondern auch einen finanziellen Schaden anrichtet. Unsere Hausratsversicherung deckte leider den Schaden nicht ab. So suchte ich nach Alternativen und fand eine gute Absicherungsmöglichkeit einer Umzugsversicherung. Diese kann auch hilfreich sein, wenn man für einen Umzug eine Spedition beauftragt, da man hierbei auch meistens nur bis zu einer bestimmten Schadensgrenze durch die Spedition abgesichert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.